Bestellen Warenkorb
Anzahl: 0

Artikel-Nr: stmuv_klima_016

 Link dieser Seite versenden

Instrumente zur Klimaanpassung vor Ort - Eine Arbeitshilfe für Kommunen in Bayern

Hitze, Trockenheit, Starkregen und Hochwasser beeinflussen die Lebensqualität von Menschen, Tieren und Pflanzen. Die Auswirkungen des Klimawandels sind vor allem in Städten und Gemeinden zu spüren. Um den Folgen mit einer zukunftsfähigen Ortsplanung entgegenzuwirken, steht Kommunen ein umfassender Instrumentenkasten zur Klimaanpassung zur Verfügung: im öffentlichen Baurecht und in Form informeller Instrumente wie Gutachten oder Leitbilder. Wie sich die Instrumente in der kommunalen Praxis anwenden und in erfolgreiche Maßnahmen zum Schutz vor den Klimawandelfolgen umsetzen lassen, zeigt die Broschüre "Instrumente zur Klimaanpassung vor Ort - Eine Arbeitshilfe für Kommunen in Bayern". Sie stellt eine Auswahl zentraler Steuerungsinstrumente vor und erklärt deren Einsatz und Wirkung anschaulich an konkreten Beispielen aus bayerischen Kommunen. Ziel ist es zu zeigen, wie Städte und Gemeinden mithilfe der Instrumente grüne und blaue Infrastrukturmaßnahmen bei Planungen berücksichtigen können, damit sie auch in Zukunft lebenswert bleiben. Die Broschüre ist in enger Kooperation mit dem Bayerischen Städtetag und dem Bayerischen Gemeindetag entstanden.

Herausgeber  :  Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz 
Erscheinungsjahr  :  Oktober 2021 
Umfang  :  40 Seiten
Typ  :  Broschüre 
Schüler/Studenten  :  Nein 
Wirtschaft/Unternehmer  :  Nein 
Kommunen/Behörden  :  Ja 
Breite Öffentlichkeit  :  Ja 
PDF  :  2.9 MB 
 Preis: 0,00 €/Stk