Bestellen Warenkorb
Anzahl: 0
Betrag: 0.00

Artikel-Nr: lfu_nat_00380

 Link dieser Seite versenden

Fledermäuse in Wäldern Nordostbayerns

Erfassung vorhandener Kästen und deren Belegung in einer Synchronzählung im Sommer 2017
Im Sommer 2017 wurden in Wäldern der mittleren und nördlichen Oberpfalz überwiegend im Staatswald, aber auch im Bundeswald, Kommunal- und Privatwald die dort vorhandenen 13.634 Vogelnistkästen und Fledermauskästen auf Fledermäuse untersucht. Die Untersuchung erfolgte in Zusammenarbeit der Bayerischen Staatsforsten, der Forstverwaltung und des LfU. In den Kästen wurden 9.401 Fledermäuse von 14 Arten gefunden, darunter 368 Wochenstuben (Kolonien). Die künstlichen Quartiere beherbergen somit bedeutsame Fledermauspopulationen, insbesondere, wenn sich diese in großen zusammenhängenden Wäldern befinden und eine durchgehende jahrzehntelange Quartiertradition aufweisen. Vorschläge zum Schutz der Fledermausvorkommen runden die Untersuchung ab.

Herausgeber  :  Bayerisches Landesamt für Umwelt 
Erscheinungsjahr  :  2020 
Umfang  :  120 Seiten
Typ  :  Broschüre 
Schüler/Studenten  :  Ja 
Kommunen/Behörden  :  Ja 
Breite Öffentlichkeit  :  Ja 
PDF  :  15,1 MB 
 Preis: 0,00 €

Download-Pfeil   Nur download möglich   Download-Pfeil