Bestellen Warenkorb
Anzahl: 0
Betrag: 0.00

Artikel-Nr: 05811089

 Link dieser Seite versenden

Die drei Leben der Hannah Arendt

Am Leben zu sein und zu denken ist ein und dasselbe.

Hannah Arendt: streitbare Jahrhundertdenkerin, zu früh, zu wütend, auf einschüchternde Weise klug, zu jüdisch, nicht jüdisch genug. 1933 floh sie aus Nazi-Deutschland ins Exil, über Tschechien, Italien und die Schweiz zunächst nach Paris. Später emigrierte sie in die USA. Sie bewahrte sich stets ihre Unabhängigkeit und avancierte zu einer der großen Ikonen unserer Zeit.



Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

- Diese Publikation wird nur an Besteller mit Wohnsitz in Bayern abgegeben.

Bei der Bestellung von Publikationen der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit gelten besondere Bezugsbedingungen! > Hier finden Sie die Bezugsbedingungen

Erscheinungsjahr  :  2019 
Umfang  :  244 Seiten
Autor  :  Ken Krimstein (Autor), Hanns Zischler (Übersetzer) 
 Preis: 4,00 €